Bildungs- & Wirtschaftskommunikation

Bildungs- & Wirtschaftskommunikation, Digitales Gesamtbild, Kommunikation als Kulturvermittlung, Social Media Kommunikation

Ein anderes Wort für Struktur mit H, 10 Buchstaben?

leave a comment »

Antwort: Hierarchie!

Gedanken zum Text*

2014-01-01 _ew

Das Unternehmen als Organisation

  • Google ist ein Maschinenbauer der Werkzeuge für  freie kollaborative Zusammenarbeit und digitale Selbstdarstellung produziert, der aber sein Geld nicht direkt aus den erstellten Werkzeugen generiert. Der Werkzeughersteller muss nicht zwingend freie und kollaborativ-kreative Arbeitsstrukturen anbieten.
  • Selbstständig und frei gegenüber angestellt und eingespannt, bedeutet für mich zwei sich ausschließende Positionen.
  • Spannungsverhältnis zwischen Komfort und Ressourcen gegenüber freie Vernetzung und freie Zugänge (vielleicht auch freie Lizenzen).

Gruppen innerhalb einer Oragansiation

  • Arbeitskollegen sind weder Freunde noch Familie deswegen muss das Team auch keine Verrücktheit oder Egozentrik ertragen. (Die Frage ist weshalb tuen sie manchmal doch?)
  • Sich unterordnen im Zusammenhang mit Arbeitsanweisungen bedeutet öfters eine höhere Instanz anrufen die dann ein „Machtwort“ spricht. (Wie wird so eine Situation in freien Netzwerken gelöst?) – Stichworte Polarisieren, Double Binding, Dissens
  • Flache Hierarchien gibt es auch in traditionell geführten Unternehmen, nur diese sind dann eher informeller Natur (oder?)
  •  Es gibt Unternehmen die nur noch eine kleine Gruppe von Angestellten besitzen und die sind dann auch nicht an einen Schreibtisch gebunden. (Wie sieht dort eine Kaffeepause aus?)

Das Unternehmen als Teil der Gesellschaft

  • Wer mit Geld Geld macht, auch wenn es so aussieht als würde etwas produziert werden schadet der Gesellschaft.
  • Unternehmen die nicht ihren Kunden oder Mitarbeitern verpflichtet sind, können leichter ihren Kunden oder Mitarbeitern Schaden zufügen. (Börse, GmbH)
  • Outsourcing, Outcarving, immer leichter lassen sich Prozesse nach draußen abgeben.
  • White Label und Markenkommunikation sowie die günstige industrielle Produktion stellen die Verpackung in den Vordergrund und den Produzenten („Handwerker“) in den Hintergrund, man könnte behaupten dass so auch Angestellte gesehen und behandelt werden.

Zusammenfassung

Ich werde ein angestellten Verhältnis vorziehen, aber was ist, wenn die nach folgende Generation bereits auf frei und unabhängig eingetackert wurde, ist versicherungspflichtig angestellt und frei versichert vergleichbar mit anlog und digital?

2 Fragen

Welche Art von beruflicher Bildung kann auf dieses Spannungsverhältnis vorbereiten?

Welche Art/ Arten von Arbeit gibt es bzw. wohin entwicklet sie sich?

Übergeordnete Themen: Wie anschlussfähig sind diese Gedanken?

Alternative Gemeinschaften

Genossenschaften

Web 2.0-Arbeitskultur?

Bezug und Weiterleitung

Written by Erik Wegener

15. Januar 2014 um 18:25

Veröffentlicht in Wirtschaft & Politik

Tagged with ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: