Bildungs- & Wirtschaftskommunikation

Bildungs- & Wirtschaftskommunikation, Digitales Gesamtbild, Kommunikation als Kulturvermittlung, Social Media Kommunikation

Flashmob

leave a comment »

Mit der heißen Nadel gestrickt …. Wie werden bzw. bleiben wir weiterhin ein gebildete demokratische Gesellschaft? Welche Rolle spielt die Präsentation vom sozialen Miteinander? Wie kann man diese Prozesse in die Bildung übertragen und was kann ich daraus für die Übertragung von offline zu online lernen?

Die einfachste Form einen Gruppen-Zusammenhalt zu zeigen ist es sich an den Händen zu halten oder zu marschieren. Man muss nichts weiter können. Mitmachen ist nachgefragt.   Und doch braucht es einen glaubwürdigen Dirigenten.

Menschenkette Ulli Thiel  DFG VK

Singen oder Tanzen braucht auch nicht mehr  Kompetenzen, spricht aber mehr Menschen an wenn es gestaltet ist. 

Professionelle teilen (Werbung)

Non-Professionelle machen Aufmerksamkeit

Was die Werbung daraus macht

Der Flashmob spielt mit dem Bruch aus spontanen Gruppen-Zusammenhalt zu ansprechender Professionalität. 

  • Wann weiß ich, dass ich mitmachen darf ohne mir selbst zu schaden?
  • Muss ich überhaupt lernen, wenn doch alles anscheinend machbar ist? Im Vergleich offline – online. Worin liegt die Eigenleistung?
  • Finde ich einen Einstieg in die Gesetzmäßigkeiten, wenn doch alles mundgerecht präsentiert  wird? Täuschung (Spiegelneuronen) durch das Mediale.
  • und weiter Fragen die sich mit Bildung, Konformität sowie mit intrinsischer Motivation oder von mir aus auch Habitus beschäftigen .       .        .      .

Written by Erik Wegener

15. Mai 2013 um 09:37

Veröffentlicht in Allgemeines

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s